Rechtsanwalt Thomas Schneiders


Thomas Schneiders trat nach Tätigkeiten für eine internationale Großkanzlei sowie eine renommierte Wirtschaftskanzlei 2014 in die Kanzlei Schneiders ein. Neben einer gründlichen und fundierten juristischen Arbeitsweise steht Thomas Schneiders besonders für eine praxisnahe Beratung, bei der die wirtschaftlichen Interessen der Mandanten im Vordergrund stehen.

Thomas Schneiders berät vorrangig mittelständische Unternehmen, Freiberufler, Unternehmer und vermögende Privatpersonen.

Schwerpunkte seiner Beratung bilden dabei die Unterstützung bei Gesellschafts- und Konzernrestrukturierungen sowie bei Gesellschaftsgründungen, die außergerichtliche und gerichtliche Durchsetzung und Abwehr von Forderungen, das Handelsvertreterrecht, Gesellschafterauseinandersetzungen, sowie die Beratung von Geschäftsführern in allen haftungs- und gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen.

Im Erbrecht bilden die Vermögens- und Unternehmensnachfolge, speziell die Planung vorweggenommener Erbfolgen, die Übertragung von Betriebsvermögen auf die nächste Generation und die Gestaltung von Testamenten und Erbverträgen sowie die Übernahme von Testamentsvollstreckungen einen Schwerpunkt seiner Tätigkeit.

Besondere Erfahrung hat Thomas Schneiders darüber hinaus in der Beratung von Sportlern und Sportvereinen.

Abgeschlossener Fachanwaltslehrgang für Erbrecht 2015
Angestellter Rechtsanwalt mit Tätigkeitsschwerpunkt Handels- und
Gesellschaftsrecht in einer führenden überregional tätigen Wirtschaftskanzlei
Referendariat in Köln
Anstellung in einer internationalen Großkanzlei
Studium an der Universität Köln
Abgeschlossene Ausbildung zum Steuerfachangestellten



TÄTIGKEITSSCHWERPUNKTE
Handels- und Gesellschaftsrecht, Steuerrecht, Erbrecht, Sportrecht

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch